Judenrüge hatte Erfolg – Hatz auf Sarrazin eröffnet, Staatsanwaltschaft© soll den Berliner Finanzssenator „abknallen“!

Die Bundesregierung stellt Änderungen der Gesetzgebung gegen Rassismus in Aussicht. In einer Verbalnote an den Antirassismus-Ausschuß der Vereinten Nationen in Genf, der Deutschland im Falle Sarrazin gerügt hatte, heißt es:

„Die Bundesregierung prüft aktuell die deutsche Gesetzgebung zur Strafbarkeit rassistischer Äußerungen im Lichte der Äußerungen des Ausschusses.“

Deutschlands Rüge durch die UN wegen des Falls Sarrazin hat Folgen: Die Bundesregierung prüft nun, ob sie die Gesetze gegen Rassismus ändert.

Deutschlands Rüge durch die UN wegen des Falls Sarrazin hat Folgen: Die Bundesregierung prüft nun, ob sie die Gesetze gegen Rassismus ändert.

Die Staatsanwaltschaft Berlin, Weiterlesen

Gefährlicher Grippevirus QHASAR vom Typ HNS-3001 in BRD aufgetaucht nach Vogelgrippe

Deutsch: Ausbreitung der Vogelgrippe-Veriante ...

Deutsch: Ausbreitung der Vogelgrippe-Veriante H5N1 (Oktober 2005) GNU-FDL; Autor: Xerxes2k 21:20, 26. Okt 2005 (CEST) (Photo credit: Wikipedia)

Gefährlicher Grippevirus QHASAR vom Typ HNS-3001 in BRD aufgetaucht nach Vogelgrippe

Gesundheitsministerium beruft Krisensitzung mit dem Zentralrat der verbliebenen Juden in Deutschland ein und beschließt Sofortmaßnahme Operation Zwangsimpfung.

Gefährlicher Grippevirus QHASAR vom Typ HNS-3001 in BRD aufgetaucht nach Vogelgrippe

Wer sich als Bewohner des Bundesgebietes der Zwangsimpfung widersetzt, muß sofort verhaftet werden, so der jüdische Gesundheitsminister vor der versammelten Gemeinde der orthodoxen Juden zu Berlin in der Synagoge der Kurt Tucholsky-Straße Weiterlesen