Schäuble erklärt die Euro-Krise für beendet

„Schäuble erklärt die Euro-Krise für beendet“ – Ach, Danke, Wolfgang, daß Du überlebt hast he he – Retter vor den schwulfickenden Griechen!

Finanzminister Schäuble glaubt, dass die Euro-Krise sich 2013 entschärfen wird. Die Lage sei besser als gedacht. Länder wie Griechenland und Frankreich wüssten, dass sie Reformen durchführen müssten.

Der homophobe Dr. Wolfgang Schäuble will CHIP-Implante bei Neugeborenen ab dem Jahr 2013 - Prävention vor Satanismus ist mir eine 666-Herzensangelegenheit

Der homophobe Dr. Wolfgang Schäuble will CHIP-Implante bei Neugeborenen ab dem Jahr 2013 – Prävention vor Satanismus ist mir eine 666-Herzensangelegenheit

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass sich die Euro-Krise im kommenden Jahr entschärfen wird. „Ich glaube, wir haben das Schlimmste hinter uns“, sagte Schäuble der „Bild„-Zeitung. Länder wie Griechenland hätten inzwischen erkannt, dass sie die Krise nur mit harten Reformen überwinden könnten. Weiterlesen

Werbeanzeigen