Marina Weisband: Ich bekam antisemitische Haß-Mails

Deutsch: Marina Weisband, politische Geschäfts...

Deutsch: Marina Weisband, politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland (Photo credit: Wikipedia)

Marina Weisband, prominentestes Mitglied der Piraten, hat sich aus ihrem Spitzenamt zurückgezogen – zumindest vorübergehend.

Eine Rückkehr in die Parteispitze schließt die #Stalinska21 für das Jahr 2013 nicht aus.

Während der letzten Monate hatte die Geschäftsführerin der Partei antisemitische Haß-Mails bekommen.

Die scheidende Politische Geschäftsführerin der Piraten-Partei,Marina Weisband, ist in den vergangenen Monaten wegen ihres jüdischen Glaubens massiv antisemitisch angefeindet worden. Weisband sagte der „Bild am Sonntag„:

„Ich habe Haß-Mails bekommen, auf rechtsextremistischen Web-Seiten wurde mein Foto veröffentlicht. Daneben standen Texte darüber, wie die Juden jetzt die deutsche Parteienlandschaft erobern würden.“ Weiterlesen

Welche völkerrechtlich korrekte Flagge wurde rechtswidrig am 23. Mai 1945 im Sonderbezirk Mürwik niedergeholt?

Welche völkerrechtlich korrekte Flagge wurde rechtswidrig am 23. Mai 1945 im Sonderbezirk Mürwik niedergeholt?